Einsätze 2021

071/2021 B: Gebäude-klein

29.08.2021 - 23:19 Uhr

Julian-Marchlewski-Ring - Schwedt/Oder

 

Am späten Sonntagabend wurden wir zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in das Schwedter Stadtzentrum alarmiert. Bei Ankunft am Einsatzort wurde der Einsatz für uns abgebrochen. Die Hauptamtlichen Kräfte konnten kein Schadensereignis feststellen.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


070/2021 B: Gebäude-klein

25.08.2021 - 08:57 Uhr

Edgar-André-Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einem ausgelösten Heimrauchmelder im Stadtteil Talsand. Wir blieben an der Einsatzstelle in Bereitstellung, wurden jedoch nicht weiter benötigt.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


069/2021 B: PKW

25.08.2021 - 03:46 Uhr

Bahnhofstraße - Schwedt/Oder

 

In der frühen Mittwochnacht wurden wir zu einem brennenden PKW im Bereich des Schwedter Hauptbahnhofs alarmiert. Wir konnten den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen. Die Hauptamtlichen Kräfte hatten den Brand bereits unter Kontrolle.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


068/2021 B: Gebäude-groß

21.08.2021 - 23:34 Uhr

Auguststraße - Schwedt/Oder

 

Fast zur gleichen Zeit wie am Abend zuvor schrillten erneut die Funkmeldeempfänger. Wir wurden zu einem verrauchten Treppenhaus ins Stadtzentrum alarmiert. Vor Ort brannte es im Keller eines Mehrfamilienhauses. Wir unterstützten die Hauptamtlichen Kräfte bei den Brandbekämpfungsmaßnahmen sowie bei der Evakuierung der Bewohner.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


067/2021 B: Klein

20.08.2021 - 23:38 Uhr

Neuer Friedhof - Schwedt/Oder

 

Am späten Freitagabend ließen die Hauptamtlichen Kräfte die beiden Ortswehren der Stadt sowie den Löschzug Vierraden zu einer brennenden Strohmiete im Bereich Beyerswald nachalarmieren. Nach ausgiebiger Lageerkundung der in Vollbrand stehenden Strohmiete wurde entschieden, diese kontrolliert abbrennen zu lassen. Somit verblieben nur einige Kameraden über Nacht an der Einsatzstelle und stellten eine Brandwache um eine mögliche Ausbreitung zu verhindern. Der Einsatz konnte am Morgen des 21.08.2021 gegen 07:40 Uhr beendet werden.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 20/40-St, SW 2000-Tr


066/2021 B: Gebäude-groß

19.08.2021 - 12:20 Uhr

Robert-Koch-Straße - Schwedt/Oder

 

Am Donnerstag wurden wir zu einem ausgelösten Heimrauchmelder und Brandgeruch in das Schwedter Stadtzentrum alarmiert. Wir stellten an der Einsatzstelle einen Sicherheitstrupp für die Hauptamtlichen Kräfte. Es handelte sich um einen brennenden Lappen auf dem Herd.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


065/2021 B: BMA

18.08.2021 - 20:22 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem betreuten Wohnheim im Stadtteil Talsand. Wir konnten den Einsatz bei Ankunft unseres Löschgruppen- und Tanklöschfahrzeuges an der Einsatzstelle abbrechen. Es konnte kein Schadensereignis festgestellt werden.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 20/40-St


064/2021 B: Gebäude-groß

16.08.2021 - 11:38 Uhr

Leverkusener Straße - Schwedt/Oder

 

In der heutigen Mittagsstunde wurden wir zu einem ausgelösten Heimrauchmelder und Brandgeruch in den Stadtteil Kastanienallee alarmiert. Bei Ankunft an der Einsatzstelle wurde der Einsatz dann für uns beendet. Die Hauptamtlichen Kräfte hatten die Lage unter Kontrolle. Es handelte sich um angebrannte Nahrungsmittel.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


063/2021 B: Gebäude-klein

09.08.2021 - 13:07 Uhr

Meyenburger Allee - Schwedt/Oder

 

Am Montagmittag wurden wir zu einem Laubenbrand in den Schwedter Stadtteil Talsand alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen stellten wir umgehend einen Sicherheitstrupp für die Hauptamtlichen Kräfte und bauten ein zweites C-Rohr zur Brandbekämpfung auf, welches jedoch nicht mehr benötigt wurde. Es brannte im Inneren der Gartenlaube und zum Glück nicht die gesamte Gartenlaube. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz wieder beendet werden.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 20/40-St, LF 16/12


062/2021 B: Gebäude-groß

07.08.2021 - 09:00 Uhr

Lindenallee - Schwedt/Oder

 

Am Samstagmorgen wurden wir zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in einer Wohnung im Schwedter Stadtzentrum alarmiert. Der Einsatz wurde für uns jedoch noch vor der Ausfahrt des ersten Fahrzeuges abgebrochen. Die Hauptamtlichen Kräfte hatten die Lage unter Kontrolle.

 

Kräfte im Gerätehaus: 5


061/2021 H: Öl-Land

03.08.2021 - 08:51 Uhr

Stadtgebiet Schwedt/Oder

 

Am heutigen Vormittag wurden wir durch die Hauptamtlichen Kräfte zu einer Dieselspur durchs Stadtgebiet nachalarmiert. Wir bereinigten den Bereich Kreisverkehr Auguststraße, Robert-Koch-Straße und Teile der Dr.-Theodor-Neubauer-Straße.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, GW-L


060/2021 B: BMA

31.07.2021 - 12:45 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem betreuten Wohnheim. Der Einsatz wurde für unsere Kräfte noch vor der Ausfahrt des ersten Fahrzeuges abgebrochen. Die Lageerkundung der Hauptamtlichen Kräfte ergab kein Schadensereignis.

 

Kräfte im Gerätehaus: 3


059/2021 B: Gebäude-groß

21.07.2021 - 11:30 Uhr

Lindenallee - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einem ausgelösten Heimrauchmelder ins Schwedter Stadtzentrum. Am Einsatzort angekommen wurde der Einsatz abgebrochen. Es konnte keine Feststellung gemacht werden.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


058/2021 H: Kommunal

19.07.2021 - 13:26 Uhr

Heinersdorfer Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zur Wachbesetzung! Die Hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Schwedt wurden zur überörtlichen Hilfeleistung mit der Drehleiter und dem Löschfahrzeug zu einem Dachstuhlbrand in der Ortslage Briest (Amt Oder-Welse) angefordert. Um die Absicherung der Stadt zu gewährleisten besetzten wir mit 6 Kameraden die Wache. Der Einsatz konnte gegen 15:30 Uhr beendet werden.

 

Link zum Pressebericht des Einsatzes in Briest

 

Kräfte im Gerätehaus: 6


057/2021 H: Person-im-Wasser/Eis

17.07.2021 - 02:50 Uhr

Robert-Koch-Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer Person im Wasser mitten im Stadtgebiet. Diese Meldung war schon etwas ungewöhnlich. Der Einsatz wurde für uns auch noch vor dem Ausrücken des ersten Fahrzeuges abgebrochen.
Im Vorgarten eines Altenheimes lag eine Person im knöcheltiefen Wasser des Gartenteichs und musste durch die Feuerwehr gerettet und durch den Rettungsdienst versorgt werden.
 
Kräfte im Gerätehaus: 7

 

056/2021 H: Öl-auf-Wasser

16.07.2021 - 16:53 Uhr

Am Schöpfwerk - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einem vermeintlichen Ölfilm auf der Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße. Auf Anweisung des Einsatzleiters der Hauptamtlichen Kräfte verblieben wir im Gerätehaus in Bereitstellung ehe der Einsatz auch schon beendet werden konnte. Die Lageerkundung ergab ein Gemisch aus Blütenstaub und Faulschlamm.

 

Kräfte im Gerätehaus: 10


055/2021 B: Gebäude-groß

14.07.2021 - 19:51 Uhr

Berliner Straße- Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer unklaren Rauchentwicklung und ausgelösten Heimrauchmeldern in einem Mehrfamilienhaus im Schwedter Zentrum. Wir blieben an der Einsatzstelle in Bereitstellung, wurden aber nicht weiter benötigt. Es handelte sich um angebrannte Nahrungsmittel im Backofen.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


054/2021 B: BMA

14.07.2021 - 14:32 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem betreuten Wohnheim. Der Einsatz wurde bei Ankunft unseres Löschgruppenfahrzeuges an der Einsatzstelle beendet. Es handelte sich um eine mutwillige Auslösung.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


053/2021 B: BMA

13.07.2021 - 14:35 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem betreuten Wohnheim. Der Einsatz wurde bei Ankunft an der Einsatzstelle abgebrochen.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


052/2021 H: Einsturz

11.07.2021 - 15:21 Uhr

Am Aquarium - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zum Dacheinsturz beim Schwedter Freizeitbad "AquariUM". Wir unterstützen die Hauptamtlichen Kräfte bei der Lageerkundung, sperrten den Haupt- und Nebeneingang ab und hielten Steckleitern in Bereitstellung.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 20/40-St, GW-Mess


051/2021 B: Gebäude-groß

10.07.2021 - 13:57 Uhr

Galower Straße - Schwedt/Oder OT Schöneberg

 

Alarmierung zu einem brennenden Stall in einem Schwedter Ortsteil. Vor Ort stand eine Lagerhalle mit Heuballen in Flammen. Dieser Einsatz forderte verschiedene Kräfte unseres Löschzuges bis zum 12.07.2021.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 20/40-St, SW 2000-Tr, GW-Mess, GW-L


050/2021 B: BMA

05.07.2021 - 11:45 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem betreuten Wohnheim. Einsatzabbruch mit Eintreffen an der Einsatzstelle.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


049/2021 H: Gefahrgut-klein

04.07.2021 - 14:27 Uhr

Zützener Winkel - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer eventuell mit Buttersäure verunreinigten Gartenlaube. Ein Trupp unter Schutzkleidung reinigte die betroffenen Stellen, weiterhin wurden nachgewiesene Kontaminationen auf dem Boden mit Erde abgedeckt.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, GW-G


048/2021 B: BMA

01.07.2021 - 12:07 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem betreuten Wohnheim. Einsatzabbruch auf Anfahrt.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


047/2021 H: Natur

01.07.2021 - 08:45 Uhr

Dr.-Theodor-Neubauer-Straße - Schwedt/Oder

 

Wasserschaden in der Zwischendecke an einer Kindertagesstätte. Wir entfernten Wasser vom Dach mittels Nasssauger. Weiterhin wurde die Drainageleitung vom Naturdach entfernt um weiteren Schaden durch die anhaltenden Regenfälle zu verhindern.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 20/40-St


046/2021 B: BMA

01.07.2021 - 09:05 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Auslösung der Brandmeldeanlage in einem betreuten Wohnheim. Wir stellten einen Sicherheitstrupp für die Hauptamtlichen Kräfte. Keine weiteren Maßnahmen notwendig.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 20/40-St


045/2021 H: Natur

01.07.2021 - 07:54 Uhr

Zur Gärtnerei - Schwedt/Oder

 

Aufgrund des starken Tiefdruckgebietes "Xero" lief ein Keller in einem Einfamilienhaus voll. Mittels Tauchpumpe unseres Löschgruppenfahrzeuges pumpten wir das Wasser aus dem Keller.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


044/2021 B: BMA

30.06.2021 - 16:33 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem betreuten Wohnheim. Wir stellten einen Sicherheitstrupp für die Hauptamtlichen Kräfte. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


043/2021 H: Öl-auf-Wasser

29.06.2021 - 20:41 Uhr

Zur Querfahrt - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einem Ölfilm auf der Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße. Wir brachten unter anderem das Rettungsboot mit zur Einsatzstelle, welches vor Ort zu Wasser gelassen wurde und erkundeten die Lage. Weitere Maßnahmen waren jedoch nicht notwendig.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 20/40-St, GW-L mit RTB 1, GW-Mess


042/2021 H: Klein

25.06.2021 - 03:08 Uhr

Brückenstraße - Schwedt/Oder

 

Mitten in der Nacht wurden wir durch die Hauptamtlichen Kräfte zur Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße nachalarmiert. Es bestand der Verdacht auf eine Person auf einem im Kanal treibenden Boot. Wir fuhren mit dem Löschgruppenfahrzeug, dem Schlauchwagen mit Mehrzweckboot und dem Gerätewagen-Logistik mit Rettungsboot zum Wassersportzentrum um das Mehrzweckboot dort ins Wasser zu lassen. Anschließend fuhren wir das Boot an. Wir unterstützen die Hauptamtlichen Kräfte beim Öffnen der Türen des Bootes und setzten 2 Personen unter Polizeibegleitung vom Boot an Land über. Anschließend konnten wir den Einsatz beenden. Das Mehrzweckboot wurde wieder auf den Trailer verlastet und wir rückten gegen 05:30 Uhr in die Wache ein.

 

Artikel der Lokalpresse (Märkische Oderzeitung)

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, SW 2000-Tr mit MZB, GW-L mit RTB 1


041/2021 B: BMA

24.06.2021 - 20:40 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Erneute Alarmierung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Stadtteil Talsand. Auch dieses Mal konnte kein Schadensereignis festgestellt werden. Während des Einsatzes wurden Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Hauptamtlichen Kräfte von einem Bürger verbal beleidigt. Weiterhin trat der Delinquent gegen eines unserer Einsatzfahrzeuge. Die Polizei wurde dazugezogen.

 

Link zum Polizeibericht

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


040/2021 B: BMA

24.06.2021 - 14:20 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Am heutigen Nachmittag wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in den Schwedter Stadtteil Talsand alarmiert. Wir blieben mit unserem Löschgruppenfahrzeug an der Einsatzstelle kurz in Bereitstellung, ehe wir den Einsatz auch schon wieder beenden konnten.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


039/2021 H: Kommunal

21.06.2021 - 22:42 Uhr

Heinersdorfer Straße - Schwedt/Oder

 

Wachbesetzung

 

Kräfte im Gerätehaus: folgt...


038/2021 B: Wald

21.06.2021 - 22:12 Uhr

Uckermärkische Straße - Schwedt/Oder

 

Am späten Montagabend wurden wir zu einem potentiellen Waldbrand in den Stadtteil Kastanienallee alarmiert. Im Verlauf wurde der Einsatzort mit Kiesgrube Berkholz/Meyenburg konkretisiert. Vor Ort handelte es sich um einen Ödlandbrand. Aufgrund der Vielzahl der Kräfte vor Ort bat uns der Einsatzleiter eine Wachbereitschaft in der Stadt einzurichten.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 20/40-St, LF 16/12


037/2021 B: BMA

16.06.2021 - 13:52 Uhr

Vierradener Straße - Schwedt/Oder

 

Am frühen Nachmittag wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Zentrum alarmiert. Wir fuhren die Einsatzstelle mit unserem Löschgruppenfahrzeug an und stellten am Einsatzort einen Sicherheitstrupp für die Hauptamtlichen Kräfte. Nach kurzer Zeit kam Entwarnung und wir konnten den Einsatz beenden. Es handelte sich um angebranntes Essen auf dem Herd.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


036/2021 B: Fläche

14.06.2021 - 17:40 Uhr

Schwarzer Weg - Schwedt/Oder

 

Auf der Rückfahrt vom Einsatz beim Oder-Center erspähten die Hauptamtlichen Kräfte eine Rauchwolke in einer Kleingartenanlage und ließen uns ebenfalls dazu alarmieren. Nach der ersten Lageerkundung konnte dann jedoch Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich nicht um ein Schadenfeuer. Der Einsatz wurde abgebrochen.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 20/40-St


035/2021 B: Fläche

14.06.2021 - 17:20 Uhr

Landgrabenpark - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einem Flächenbrand in der Nähe des Oder-Centers. Der Einsatz wurde für uns noch vor der Ausfahrt des ersten Fahrzeuges abgebrochen.

 

Kräfte im Gerätehaus: 12


034/2021 B: Wald

10.06.2021 - 12:08 Uhr

Teerofenbrücke - Schwedt/Oder OT Hohenfelde

 

Alarmierung zu einem vermeintlichen Waldbrand im Bereich Teerofenbrücke. Der Einsatz konnte auf der Anfahrt abgebrochen werden. Es handelte sich um einen Brand im polnischen Nachbarland.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 20/40-St


033/2021 H: Kommunal

05.06.2021 - 13:32 Uhr

Heinersdorfer Straße - Schwedt/Oder

 

Aufgrund der im Einsatz befindlichen Hauptamtlichen Kräfte richteten wir eine Wachbesetzung ein.

 

Kräfte im Gerätehaus: 6


032/2021 B: Wald

05.06.2021 - 12:42 Uhr

An den Scheunen - Schwedt/Oder OT Vierraden

 

Alarmierung zu einem Waldbrand in der Ortslage Vierraden. Wir fuhren die Einsatzstelle mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Schlauchwagen an. Wir wurden recht zeitig aus dem Einsatz entlassen da ausreichend Kräfte und Mittel vor Ort waren. Vom Einsatzleiter bekamen wir den Auftrag eine Wachbesetzung in der Stadt einzurichten.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 20/40-St, SW 2000-Tr


031/2021 H: Person-im-Wasser/Eis

28.05.2021 - 23:08 Uhr

Brückenstraße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer Person welche in die Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße gesprungen sein sollte. Mit dem Rettungsboot konnte die Person geborgen und an Land dem Rettungsdienst übergeben werden.

 

Ausgerückte Fahrzeuge. LF 16/12, GW-L mit RTB 1, TLF 20/40-St


030/2021 B: LKW

25.05.2021 - 14:32 Uhr

B2 Richtung Pinnow

 

Brennender Sattelauflieger an einem LKW auf der B2 in Höhe der Ortslage Heinersdorf. Wir fuhren mit unserem Tanklöschfahrzeug die Einsatzstelle an und unterstützten die Hauptamtlichen Kräfte bei der Brandbekämpfung. Weiterhin versorgten wir das Hilfeleistungslöschfahrzeug mit Wasser und sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr. Abschließend wurde die Fahrbahn noch vom Löschschaum gereinigt.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 20/40-St


029/2021 H: Rettung-aus-Höhen-und-Tiefen

19.05.2021 - 13:14 Uhr

Am Kniebusch - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer Person auf dem Balkon mit vermutlicher Psychose. Wir blieben an der Einsatzstelle mit dem Löschgruppenfahrzeug in Bereitstellung, wurden aber nicht weiter benötigt.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


028/2021 B: Gebäude-groß

06.05.2021 - 02:07 Uhr

Am Sportplatz - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einem ausgelösten Heimrauchmelder und wahrnehmbaren Brandgeruch im Stadtteil Neue Zeit. Wir blieben vor Ort mit unserem Löschgruppenfahrzeug in Bereitstellung, ehe wir wieder abrücken konnten.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


027/2021 H: Öl-Land

26.04.2021 - 09:05 Uhr

B166 Abzw. B2 - Schwedt/Oder

 

Nachalarmierung durch den Einsatzleiter der Hauptamtlichen Kräfte zu einer größeren Ölspur im Bereich des PCK. Wir nahmen die Ölspur im Kreuzungsbereich B2/B166 von der Straße H kommend auf.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


026/2021 H: VU-LKW/BUS

19.04.2021 - 13:35 Uhr

B2 OV Schwedt - Pinnow

 

Am frühen Montagnachmittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW auf die Ortsverbindung Schwedt - Pinnow alarmiert. Die ersteintreffenden Hauptamtlichen Kräfte benötigten keine weitere Unterstützung, sodass der Einsatz für uns noch vor der Ausfahrt abgebrochen wurde.

 

Link zum Artikel der Märkischen Oderzeitung

 

Kräfte im Gerätehaus: 8


025/2021 B: Gebäude-groß

17.04.2021 - 13:35 Uhr

Julian-Marchlewski-Ring - Schwedt/Oder

 

Am frühen Nachmittag wurden wir zu einem ausgelösten Heimrauchmelder und Brandgeruch in den Stadtteil Zentrum alarmiert. Die ersteintreffenden Hauptamtlichen Kräfte gingen zur Lageerkundung vor und stellten angebranntes Essen auf dem Herd fest. Daraufhin wurde der Einsatz für uns vor dem Ausrücken wieder beendet.

 

Kräfte im Gerätehaus: 3


024/2021 H: VU-Klemm

13.04.2021 - 13:48 Uhr

B2 OV Schwedt-Gartz Höhe Abzweig Friedrichsthal

 

Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Personen auf der B2 Richtung Gartz. Die Lageerkundung der ersteintreffenden Hauptamtlichen Kräfte ergab keine eingeklemmten Personen und somit wurde der Einsatz noch vor Ausrücken des ersten Fahrzeuges für uns abgebrochen.

 

Kräfte im Gerätehaus:


023/2021 B: Gebäude-groß

04.04.2021 - 11:02 Uhr

Michail-Lomonossow-Straße - Schwedt/Oder

 

Am späten Vormittag wurden wir zu mehreren ausgelösten Heimrauchmeldern in einer Wohnung in das Schwedter Stadtzentrum alarmiert. Jedoch konnten wir den Einsatz beim Eintreffen an der Einsatzstelle wieder beenden. Die Hauptamtlichen Kräfte hatten die Situation unter Kontrolle.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


022/2021 B: BMA

03.04.2021 - 06:10 Uhr

Auguststraße - Schwedt/Oder

 

Auslösung der Brandmeldeanlage im Schwedter Krankenhaus. Der Einsatz wurde für uns beim Eintreffen des Löschgruppenfahrzeuges an der Einsatzstelle abgebrochen.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


021/2021 H: VU-mit-P

01.04.2021 - 18:55 Uhr

Heinersdorfer Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einem Verkehrsunfall PKW gegen Radfahrer. Der verletzte Radfahrer wurde durch die Besatzung unseres Löschgruppenfahrzeuges betreut und anschließend wurde der Rettungsdienst bei seinen Maßnahmen unterstützt. Abschließend wurde die Einsatzstelle gereinigt.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


020/2021 H: VU-Klemm

01.04.2021 - 18:48 Uhr

OV Blumenhagen-Hohenfelde - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen den Ortslagen Hohenfelde und Blumenhagen. Dieser Einsatz wurde für uns abgebrochen und wir erhielten einen Folgeeinsatz.

 

Kräfte im Gerätehaus: 9


019/2021 B: Gebäude-groß

26.03.2021 - 16:52 Uhr

Friedrich-Engels-Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einem Gebäudebrand (schwarzer Rauch aus Fenster). Es handelte sich hierbei um die ehemaligen Uckermark-Passagen. Die Besatzung unseres Löschgruppenfahrzeuges stellte einen Sicherheitstrupp für die unter Atemschutz arbeitenden Trupps. Unser Tanklöschfahrzeug blieb an der Einsatzstelle in Bereitstellung.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 20/40-St


018/2021 B: BMA

25.03.2021 - 15:16 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem betreuten Wohnheim. Der Einsatz wurde ebenfalls vor dem Ausrücken unseres ersten Fahrzeuges abgebrochen.

 

Kräfte im Gerätehaus: 5


017/2021 B: Gebäude-groß

22.03.2021 - 11:19 Uhr

Ehm-Welk-Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer brennenden Steckdose in einer Wohnung im Stadtteil Kastanienallee. Der Einsatz wurde für uns noch vor der Ausfahrt des ersten Fahrzeuges abgebrochen.

 

Kameraden im Gerätehaus: 5


016/2021 B: Klein

16.03.2021 - 15:23 Uhr

Landgrabenpark - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer unklaren Rauchentwicklung. Es handelte sich um ein bewachtes Lagerfeuer, von daher keine notwendige Handlung durch die Feuerwehr. Auch hier waren die HAK in einem anderen Einsatz gebunden.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 20/40-St


015/2021 H: Klein

11.03.2021 - 18:08 Uhr

Brückenstraße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer Baumsperre auf der Straße Richtung Grenze. Der Ast wurde gemeinsam mit Kameraden des 2. Zuges zerkleinert und die Straße beräumt. Die Hauptamtlichen Kräfte (HAK) waren in einem anderen Einsatz gebunden.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


014/2021 H: VU-Klemm

21.02.2021 - 05:30 Uhr

Brückenstraße - Schwedt/Oder

 

Am frühen Sonntagmorgen kam es in der Stadt zu einem schweren Verkehrsunfall. Die am Einsatzort befindlichen Hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Stadt Schwedt/Oder benötigten nur noch den Rüstwagen der Ortsfeuerwehr Schwedt/Oder - 2. Zug. Somit wurde der Einsatz für uns noch vor der Ausfahrt des ersten Fahrzeuges abgebrochen.

 

Bericht der Märkischen Oderzeitung

 

Kräfte im Gerätehaus: 8


013/2021 B: Gebäude-klein

14.02.2021 - 15:11 Uhr

Lindenallee - Schwedt/Oder

 

Am Sonntagnachmittag wurden wir zu einem ausgelösten Heimrauchmelder und Brandgeruch in ein Schwedter Mehrfamilienhaus alarmiert. Bei Ankunft an der Einsatzstelle mit unserem Löschgruppenfahrzeug gingen wir zur Unterstützung der Hauptamtlichen Kräfte vor. Wir wurden jedoch nicht weiter benötigt und konnten den Einsatz beenden. Es handelte sich um einen Kochtopfbrand.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


012/2021 H: Person-im-Wasser/Eis

11.02.2021 - 13:10 Uhr

Polderwiesen zwischen Criewen und Zützen - Schwedt/Oder

 

Am heutigen europäischen Tag des Notrufs 112 schrillten auch unsere Meldeempfänger in der Mittagszeit. Eine Person war in den Polderwiesen zwischen Zützen und Criewen ins Eis eingebrochen. Wir fuhren die Einsatzstelle mit unserem Löschgruppenfahrzeug an, mussten jedoch vor Ort nicht mehr tätig werden.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


011/2021 B: Gebäude-groß

09.02.2021 - 17:10 Uhr

Justus-von-Liebig-Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einem ausgelösten Heimrauchmelder im Stadtteil Zentrum. Der Einsatz wurde noch vor Ausfahrt unseres ersten Fahrzeuges durch die Hauptamtlichen Kräfte abgebrochen.

 

Kräfte im Gerätehaus: 11


010/2021 B: BMA

01.02.2021 - 14:46 Uhr

Landgrabenpark - Schwedt/Oder

 

Aufgrund einer geplatzten Sprinklerleitung und dem daraus resultierenden Druckabfall im System löste die Brandmeldeanlage in einem Schwedter Einkaufsmarkt aus. Zusammen mit den Kräften der Ortsfeuerwehr Schwedt/Oder - 2. Zug sicherten wir die Schadstelle, während die Hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Stadt Schwedt/Oder zur weiteren Lageerkundung vorgingen.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


009/2021 H: Person-TMR

24.01.2021 - 13:37 Uhr

Schwarzer Weg - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer eingeklemmten Person unter einem Baum. Die ersteintreffenden Kräfte konnten die Lage nicht bestätigen, daher wurde der Einsatz für uns abgebrochen.

 

Kräfte im Gerätehaus: 11


008/2021 B: BMA

24.01.2021 - 09:50 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem betreuten Wohnheim. Der Einsatz wurde vor Ausfahrt des ersten Fahrzeuges abgebrochen.

 

Kräfte im Gerätehaus: 5


007/2021 S: S3-OrgFahrten

23.01.2021 - 13:24 Uhr

Heinersdorfer Straße - Schwedt/Oder

 

Nach Absprache mit dem Schichtführer der Hauptamtlichen Kräfte besetzten wir die Feuerwache bis zur Rückkehr der Einsatzkräfte.

 

Kräfte in Bereitschaft: 14


006/2021 H: VU-Klemm

23.01.2021 - 13:01 Uhr

L 284 OV Felchow-Flemsdorf

 

Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Ortsverbindung Felchow-Flemsdorf. Der Einsatz wurde für unseren Löschzug auf der Anfahrt abgebrochen. Allerdings entschied der Einsatzleiter der Hauptamtlichen Kräfte uns zur Wachbesetzung einzusetzen. Siehe Einsatz 007/21

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 20/40-St, GW-Mess, MTF


005/2021 B: Gebäude-klein

23.01.2021 - 09:22 Uhr

Meyenburger Allee - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer brennender Gartenlaube im Stadtteil Talsand. Der Angriffstrupp unseres Tanklöschfahrzeuges löschte mit einem C-Rohr und unter Atemschutz von der Rückseite des Gebäudes, weiterhin wurde Verkleidung mittels Brechwerkzeug entfernt und die Laube mit der Wärmebildkamera auf Glutnester abkontrolliert. Die Besatzung des Löschgruppenfahrzeuges stellte einen Sicherheitstrupp für die Hauptamtlichen Kräfte.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 20/40-St, SW 2000-TR


004/2021 B: BMA

18.01.2021 - 16:38 Uhr

Bruno-Plache-Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem betreuten Wohnheim. Der Einsatz wurde für unseren Löschzug auf der Anfahrt des Löschgruppenfahrzeuges abgebrochen.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12


003/2021 H: Türnotöffnung

11.01.2021 - 16:51 Uhr

Schwedt/Oder

 

Da die Hauptamtlichen Kräfte noch bei einem anderen Einsatz gebunden waren, wurden die Ortswehren 1. und 2. Zug der Feuerwehr Schwedt zu einer Türnotöffnung alarmiert. Unser Löschgruppenfahrzeug blieb an der Einsatzstelle in Bereitstellung. Die ersteintreffenden Kräfte des 2. Zuges öffneten die Tür und übergaben die Person an den Rettungsdienst. Der Ortswehrführer übernahm die Einsatzleitung. Abschließend wurde die Verschlusssicherheit wieder hergestellt und der Einsatz beendet.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, GW-Mess


002/2021 H: Rettung-aus-Höhen/Tiefen

11.01.2021 - 15:47 Uhr

Berliner Straße - Schwedt/Oder

 

Alarmierung zu einer Person, welche drohte aus dem Fenster zu springen. Der Einsatz wurde für uns noch vor Ausfahrt des ersten Fahrzeuges abgebrochen. Die anwesende Polizei konnte die Person sichern, sodass kein Einsatz der Feuerwehr mehr notwendig war.

 

Kräfte im Gerätehaus: 9


001/2021 B: Gebäude-groß

01.01.2021 - 15:13 Uhr

Edgar-André-Straße - Schwedt/Oder

 

Nachdem die Silvesternacht für uns ruhig blieb, folgte der erste Einsatz des neuen Jahres am Nachmittag. Wir wurden zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in den Stadtteil Talsand alarmiert. Allerdings konnten wir den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen. Die Hauptamtlichen Kräfte konnten diesen Einsatz alleine abarbeiten.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12