(03332) 446741
 

GW-Mess

Der Gerätewagen Messtechnik dient vornehmlich zur Bekämpfung von Schadensereignissen im atomaren Bereichen. Das Fahrzeug, welches 1994 vom Land Brandenburg zur Verfügung gestellt worden ist, besitzt neben den speziellen Messgeräten zur Detektion von radioaktiven Strahlenquellen im alpha- , beta - und gamma– Bereich auch die Schutzausrüstung um die Einsatzkräfte bestmöglich zu schützen.

 

Da Strahlenschutzeinsätze sehr selten sind, wird dieses Fahrzeug auch von der Zug- und Ortswehrführung als Führungsfahrzeug genutzt. Ebenfalls dient dieses Fahrzeug an größeren Einsatzstellen als Atemschutzreserve.