(03332) 446741
 

37/2018 B:LKW

In den Abendstunden kam es zu einem LKW Brand auf dem Parkplatz eines metallverarbeitenden Gewerbebetriebes. Beim Eintreffen brannten Teile des Auflieger und die Zugmaschine. Der Angriffstrupp unseres Tanklöschfahrzeuges und ein Trupp des Ortsfeuerwehr Schwedt/Oder - 2. Zug nahmen jeweils ein C-Rohr unter Atemschutz vor. Der Brand wurde schnell unter Kontrolle gebracht. Ein durch den Brand beschädigter Tank wurde mittels Geräte vom nachgeführten GWG abgepumpt. Auslaufende Betriebstoffe wurden mit Bindemittel aufgenommen.
Der LKW hatte Teile aus Edelstahl geladen.
Da die Hauptamtliche Kräfte mit ihrem Löschfahrzeug in einem anderen Einsatz gebunden waren. Vor Ort war nur die Drehleiter. Arbeitete die Ortsfeuerwehr Schwedt mit seinen beiden Zügen die Einsatzstelle unter Leitung des Ortswehrführer eigenständig ab.

 

Foto Ortsfeuerwehr Schwedt 2.Zug