(03332) 446741
 

Ausbildung: Phänomene der schnellen Brandausbreitung

26.04.2016

Brandeinsätze sind im Feuerwehralltag selten, umso wichtiger ist es, hier die Kameradinnen und Kameraden auf den Ernstfall eines Brandes vorzubereiten und zu trainieren.

 

Nach einem theoretischen Unterricht, der im Februar diesen Jahres gehalten wurde, ging es an diesem Dienstabend um die richtige Strahlrohrführung und die Erkennung unterschiedlicher Brandverläufe in der Praxis. In kurzen Demonstrationen in der selbstgebauten Flash - Over Box sind die Phänomene eindrucksvoll gezeigt und erklärt worden. Die richtige Handhabung des Strahlrohrs im Klein- und Großformat wurde ebenfalls trainiert. Für alle Beteiligten war dies ein sehr eindrucksvoller und lehrreicher Dienstabend.